Bonner Buchmesse Migration 2022: Was ist Heimat? - 4. bis 6. November, Haus der Geschichte

Die 13. Bonner Buchmesse Migration bietet in diesem Jahr Lesungen, Vorträge, Workshops, Musik und Ausstellungen zum Thema "Was ist Heimat?" an. Die Eröffnung findet am 4. November um 18 Uhr im Haus der Geschichte (großer Saal) statt.

Schirmherrin ist Reem Alabali-Radovan, Staatsministerin beim Bundeskanzler und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. 

Die Bonner Buchmesse Migration wird veranstaltet von der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn (EMFA) / Integrationsagentur und dem Diakonischen Werk Bonn und Region.

Das vollständige Programm mit allen Informationen finden Sie hier:

www.bonnerbuchmessemigration.de

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 1 2 3 4 5 6
45 7 8 9 10 11 12 13
46 14 15 16 17 18 19 20
47 21 22 23 24 25 26 27
48 28 29 30 1 2 3 4