Die Bundesstadt Bonn sucht Auszubildende und Personal zum Einsatz in Schwimmbädern

Das Sport- und Bäderamt sucht gute Schwimmer für zwei Ausbildungsstellen zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Bewerbungsschluss ist der 24. Juni 2014

Für Sicherheit im Schwimmbad zu sorgen, ist die Hauptaufgabe von Fachangestellten für Bäderbetriebe. In den verschiedensten Badeeinrichtungen beaufsichtigen und betreuen sie die Badegäste, auch erteilen sie Schwimmunterricht. Sie überwachen die technischen Anlagen sowie die Wasserqualität und führen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch. Darüber hinaus pflegen und warten sie z.B. Sport- und Spielgeräte und sorgen für Sauberkeit und Sicherheit in Umkleidekabinen und Duschen. Nähere Informationen: <link http: www.bonn.de rat_verwaltung_buergerdienste stellenangebote_ausschreibungen stellenausschreibungen>Stellenausschreibung

Gleichzeitig sind im Sport- und Bäderamt mehrere Stellen für Fachangestellte für Bäderbetriebe mit entsprechender dreijähriger Ausbildung - Entgeltgruppe 5 TVöD - für den Einsatz in den städtischen Freibädern während der Freibadsaison bis 30.09.2014 zu besetzen.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • die Überwachung des Badebetriebes
  • Betreuung und Wartung der technischen Anlagen und Einrichtungen sowie des gesamten Schwimmbadbereiches
  • Vertretung der Schichtführer,
  • Führung und Leitung der Saisonkräfte.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte kurzfristig an die Bundesstadt Bonn, Personalamt, Kennziffer 52, 53103 Bonn.

Nähere Informationen: <link http: www.bonn.de rat_verwaltung_buergerdienste stellenangebote_ausschreibungen stellenausschreibungen>Stellenausschreibung

Die Bundesstadt Bonn würde sich sehr freuen, wenn sich auch ausländische Bewerberinnen und Bewerber beziehungsweise solche mit Migrationshintergrund angesprochen fühlen.

 

 

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5