Mobile Impfangebote in Bonn – auch in der bundesweiten Aktionswoche #Hier wird geimpft!

Mit Ihrer Impfung schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch andere, zum Beispiel die jüngsten Bürgerinnen und Bürger!

Impfungen diese Woche vor Ort:

  • Dienstag, 14. September, Mobiler Impfbus: Vorplatz der Bonner Oper, 16-20 Uhr
  • Mittwoch, 15. September, Mobile Impfaktion: Haus Vielinbusch, Oppelner Straße 130, 13-18 Uhr
  • Freitag, 17. September, Mobiler Impfbus: Vorplatz Frankenbad, 17-21 Uhr
  • Samstag, 18. September, Mobiler Impfbus: Flohmarkt Rheinaue, Rondell Herbert-Wehner-Platz, 9-14 Uhr

Auch Kinder von 12 bis 15 Jahren können geimpft werden! Sie können mit ihren Eltern kommen oder müssen die Unterschrift eines Elternteils mitbringen.

Jugendliche ab 16 Jahren können ohne Einwilligung der Eltern geimpft werden.

Seit dem 23. August gilt die 3G-Regel!

Das bedeutet die 3 G Regelung:

  • Geimpft:  Sie sind zwei Mal geimpft und die 2. Impfung war vor zwei Wochen. Der Impfnachweis muss gezeigt werden.
  • Genesen: Sie sind nach einer Infektion mit Corona wieder gesund (innerhalb der ersten sechs Monate nach der Infektion oder wenn sie zusätzlich eine Impfdosis erhalten haben).
  • Getestet: Ein negatives Testergebnis von einem der zahlreichen Testzentren (bald nicht mehr kostenfrei!).

Überall dort, wo die 3G-Regel gilt, dürfen nur noch geimpfte, genesene oder (negativ) getestete Personen zusammenkommen – und das Testen wird demnächst kostenpflichtig.

Dies kann zum Beispiel in Restaurants, bei Veranstaltungen, Festen und Sport in Innenräumen oder auch Museen der Fall sein. Außerdem in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen.

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 1 2 3 4 5
36 6 7 8 9 10 11 12
37 13 14 15 16 17 18 19
38 20 21 22 23 24 25 26
39 27 28 29 30 1 2 3