Online-Veranstaltung der Geschäftsstelle des Integrationsrates zur Landtagswahl NRW 2022

Welches Leitbild des Zusammenlebens in der Einwanderungsgesellschaft wollen wir in Zukunft? Wie lässt sich die Bildungsbenachteiligung von Kindern mit Migrationsgeschichte bekämpfen? Was tun gegen Diskriminierung im Alltag, in Behörden, Schulen, Polizei, Beruf etc.?

Zu diesen Fragen veranstaltet die Geschäftsstelle des Integrationsrates der Bundesstadt Bonn eine Online-Diskussion am Donnerstag, 28. April 2022 um 16 Uhr. Es diskutieren die Bonner Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl: Dr. Christos Katzidis (CDU), Gabriel Kunze (SPD), Franziska Müller-Rech (FDP), Tim Achtermeyer (Bündnis 90/Die Grünen), Julia Schenkel (Die Linke) und Thomas Rauch (Volt).

Begrüßung: Binnaz Öztoprak, Vorsitzende des Integrationsrates.

Die Moderation übernimmt Christian van den Kerckhoff, Geschäftsführer BIM e.V.

Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Anmeldung an integrationsrat(at)bonn.de mit Angabe des vollständigen Namens und Vornamens.

Einladung  zur Online-Veranstaltung am 28.04.2022​​​​​​​

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5