Projekt "Kind und Schule vereinbaren (KuS)" an der Abendrealschule Bonn

Viele junge Eltern fragen sich: Wie kann ich Kind und Schule vereinbaren, um meinen Abschluss zu machen? Die Abendrealschule Bonn bietet in Kooperation mit der Stadt Bonn und "Der Sommerberg" ein neues Projekt mit dem Namen "Kind und Schule vereinbaren (KuS)" an. Dieses Projekt richtet sich speziell an junge Mütter und Väter aus Bonn, die den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und 10 nachholen möchten.
Um Kindererziehung und eigene Schulausbildung besser vereinbaren zu können, bietet die Abendrealschule neben dem regulären Unterricht Beratung/Begleitung in schwierigen Lebenssituationen durch eine erfahrene Diplomsozialpädagogin an. Unterrichtet wird in kleinen Klassen in angenehmer Lernatmosphäre und mit Teilnehmern mit ähnlichen Interessenlagen. Während der Unterrichtszeiten ist eine Kinderbeutreuung (Kita, OGS, Tagespflegeperson) in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Bonn garantiert. Es entstehen die üblichen Kinderbetreuungskosten und die Schule erhebt einen Semesterbeitrag von 5,00 Euro pro Semester.

Interessierte sollten zu einem Aufnahmegespräch mit den entsprechenden Unterlagen (letztes Zeugnis, Lebenslauf, Passbild) erscheinen. Ansprechpartnerin ist Frau Irene Eichhorn-Schrage, Tel.: 0228/776753, E-Mail: <link>Irene.Eichhorn@abendrealschule-bonn.de

Das Sommersemester beginnt im Februar 2012. Nähere Informationen finden Sie im nachfolgenden Flyer
<link file:533 download file>Flyer Projekt KuS

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5