Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) unter neuem Dach

Seit dem 1. Januar 2012 firmiert die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt  unter dem Dach der neuen ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH und nicht mehr unter dem der GIZ. 

Erstmalig in Deutschland gibt es mit der neuen ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH eine zentrale Anlaufstelle für die Vielfalt des entwicklungspolitischen Engagements sowie der Informations- und Bildungsarbeit: eine Telefonnummer, eine Adresse und eine Website. Engagement Global informiert zu aktuellen Projekten und Initiativen in Deutschland und weltweit, berät Einzelne und Gruppen zu entwicklungspolitischen Vorhaben und fördert diese finanziell. Sie qualifiziert bedarfsgerecht, verbindet Menschen und Institutionen miteinander, unterstützt zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement, private Träger und Einrichtungen. Die zahlreichen Angebote der entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit und der finanziellen Förderung stärken das Engagement der Zivilgesellschaft – sowohl in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit als auch in Deutschland. 

Folgende Einrichtungen und Förderprogramme sind Teil von Engagement Global: 

- Servicestelle Kommunen in der Einen Welt
- die Beratungsstelle für private Träger in der Entwicklungszusammenarbeit
- der Senior Experten Service
- das Sekretariat Ziviler Friedensdienst
- das weltwärts-Sekretariat
- das ASA-Programm
- das ENSA-Programm sowie 
- die Programme entwicklungspolitischer Bildungs- und Rückkehrarbeit. 

Engagement Global arbeitet im Auftrag der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert. 

Weitere Informationen finden Sie hier
<link http: www.engagement-global.de external-link-new-window engagement>Homepage ENGAGEMENT GLOBAL

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5