Stipendien: Ein Schuljahr im Ausland für Schüler aus Zuwandererfamilien

Quelle: www.afs.de

Die größte und älteste Jugendaustauschorganisation weltweit, die AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. bietet Schüleraustausch, Gastfamilienprogramme und Freiwilligendienste mit über 40 Ländern an. Auch in diesem Jahr stehen der AFS wieder finanzielle Mittel zur Verfügung, um Jugendlichen aus Zuwanderer-Familien ein Schuljahr im Ausland zu ermöglichen. Jugendliche, die die nachfolgenden Bewerbungsvoraussetzungen erfüllen, können sich zum 1. September oder zum 15. Oktober bewerben und dann ab Sommer 2013 ein Schuljahr im Ausland verbringen.
Folgende Bewerbungsvoraussetzungen müssen vorliegen:
- Bewerber sind bei Abreise zwischen 15 und 18 Jahren alt
- Sie besuchen im Oktober des Vorjahres in der Regel die 9., 10. oder 11. Klasse einer deutschen Schule (egal welchen Schultyps) oder haben bereits die Hauptschule abgeschlossen.
- Mindestens ein Elternteil ist im Ausland geboren  

Möglich ist eine Teilnahme am Austauschprogramm des AFS weltweit - zur Auswahl stehen etwa 50 Länder. Nähere Informationen siehe auch hier:
<link file:482 download file>Ausschreibung
<link file:491 download file>FAQ
<link http: afs.de schueleraustausch external-link-new-window zum thema>Homepage zum Thema Schüleraustausch

Auch ohne selbst ins Ausland zu reisen, können Familien fremde Kulturen kennen lernen. AFS sucht laufend nette Gastfamilien, die sich die "Welt nach Hause" holen möchten - jedes Jahr kommen mit AFS 800 Schüler aus aller Welt nach Deutschland. Auch Zuwandererfamilien können einem Gastschüler ihre deutsche Wahlheimat nahe bringen - mehr Informationen finden Sie unter <link http: www.afs.de gastfamilie external-link-new-window thema>www.afs.de/gastfamilie.
<link http: www.afs.de external-link-new-window des>www.afs.de.

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5