Veranstaltung "Sünde, Sucht und Drogen - religiös gelesen!" am Mitwoch, 19. Juni 2013

Im Rahmen der Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" der Gemeinschaftsinitiative gegen Sucht findet die Veranstaltung "Sünde, Sucht und Drogen - religiös gelesen! Ein interreligiöser Dialog zwischen Muslimen und Christen" statt. Unter Anderem geht es um folgende Fragen: Was sagen die Religionen zum Thema Abhängigkeiten? Was berichten die heiligen Schriften zu diesem Thema? Welche Bedeutung haben diese Aussagen für Jugendliche und Erwachsene? Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene sind herzlich eingeladen. Veranstalter ist die Freiherr-vom-Stein-Realschule. Nähere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Schule unter Tel.: 0228/77 7100.

Wann? Mittwoch, 19.06.2013 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Wo? Aula der Freiherr-vom-Stein-Realschule, Hirschberger Str. 3, 53119 Bonn

Die Aktionstage werden von update Fachstelle für Suchtprävention – Kinder-, Jugend-, Elternberatung und der Ambulanten Suchthilfe von Caritas/Diakonie mit Hilfe vieler Kooperationspartner veranstaltet. Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch hat die Schirmherrschaft übernommen. Das vollständige Programm der Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" finden Sie hier:
<link file:784 download file>Programm Aktionstage 2013

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5