Veranstaltungsreihe "Aktuelle Konfliktfelder der Religionsfreiheit"

Ein Symbol für die Verbundenheit der großen Religionen: Die Bodenintarsie "Engel der Kulturen" des Künstlerpaars Gregor Merten und Carmen Dietrich im Bonner Hofgarten. Foto: Gregor Merten/Carmen Dietrich

Drei Veranstaltungen im April und Mai beschäftigen sich mit aktuellen Konfliktfeldern der Religionsfreiheit. Veranstalter sind das Katholische Bildungswerk Bonn, das Evangelische Forum Bonn und der Arbeitskreis Muslime und Christen im Bonner Norden (MuChri). Zum Beginn der Reihe stellt Prof. Dr. Heiner Bielefeldt am 10. April die Frage "Freie Meinung und religiöse Gefühle: Ein unauflöslicher Konflikt?". Die beiden folgenden Veranstaltungen beschäftigen sich mit den Themen "Toleranz im Sufismus" (16. Mai) und "Blasphemie, freie Meinung und körperliche Unversehrtheit" (23. Mai).

Die genauen Angaben (Zeiten, Orte, Referenten) finden Sie unter <link internal-link eine interne>Termine und Veranstaltungen auf diesem Portal.

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5