Wahlaufruf des Oberbürgermeisters zur Wahl des Integrationsrates am 25. Mai

Foto: Michael Sondermann

Am Sonntag, 25. Mai, dem Tag der Kommunalwahl, findet in Bonn auch die Wahl zum Integrationsrat statt. Um darauf aufmerksam zu machen, hat Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch sich an die Wahlberechtigten gewandt.  In seinem Aufruf heißt es: “Als Oberbürgermeister unserer Stadt möchte ich Sie persönlich zur Wahl aufrufen, weil ich die Bedeutung des Integrationsrates innerhalb der Kommunalpolitik für wichtig halte. In seiner speziellen Konstellation sitzen hier engagierte Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund zusammen, um ihre Interessen einzubringen“.

Der Integrationsrat ist das kommunale Vertretungsgremium der Migrantinnen und Migranten. In Bonn sind mehr als 55.000 Menschen wahlberechtigt. Die Stadt Bonn setzt sich für eine höhere Wahlbeteiligung ein, um dieses demokratische Gremium zu stärken. 2010 haben bei 33.000 Wahlberechtigten nur 2.500 Menschen gewählt.

Weitere Informationen:
<link file:1032 download des oberbürgermeisters zur integrationsratswahl>Wahlaufruf des Oberbürgermeisters

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5