08.09.2015

Flüchtlingssituation in Bonn: Oberbürgermeister wirbt um Verständnis - Pestalozzischule wird als Unterkunft belegt

Die Situation bei der Unterbringung von Flüchtlingen spitzt sich deutschlandweit zu. Die Länder und die Kommunen stehen vor immer größer werdenden Herausforderungen, wie die Bilder der vergangenen Tage zeigen. Und gleichzeitig gibt es eine enorme Hilfsbereitschaft und Solidarität der Bürgerinnen und Bürger für die Schutzsuchenden.

Der bereits vor einigen Wochen eingerichtete große Arbeitsstab innerhalb der Stadtverwaltung Bonn, den Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch und Sozialdezernentin Angelika Maria Wahrheit leiten, unternimmt alle Anstrengungen, die Unterbringung der Menschen, die in dieser Stadt ankommen, zu organisieren. Die Stadt ist nach wie vor bestrebt, keine Turnhallen und Zelte als Unterkünfte zu nutzen, solange sie noch Zugriff auf andere Räumlichkeiten hat.  „Angesichts der unkalkulierbaren Umstände wäre es aber fahrlässig zu sagen, dass wir Turnhallen grundsätzlich ausschließen. Die Vereine können sicher sein, dass wir erst dann auf den Stadtsportbund mit konkreten Absichten zugehen, wenn dies die letzte Option ist. Wir alle müssen in diesen Tagen und den kommenden Monaten hier und da mal ein wenig enger zusammenrücken“, wirbt der Bonner Oberbürgermeister um Verständnis.

Derzeit bringt die Bundesstadt Bonn 1283 Schutzsuchende (Stand: 7. September) aus mehr als 35 Nationen in fünf großen Übergangsheimen (mehr als 50 Personen), in Notunterkünften, in (Ferien-) Wohnungen sowie in Hotels unter. Das sind 43 Menschen mehr als eine Woche zuvor. Bis zum Freitag, 11. September, rechnet die Stadt Bonn mit der Zuweisung von weiteren 121 Flüchtlingen.

Um diese Menschen unterbringen zu können, wird die Stadtverwaltung die ehemalige Pestalozzi-Schule gegenüber dem Stadthaus belegen. Das Gebäude ist hergerichtet, die Betten sind aufgebaut, Duschmöglichkeiten gibt es in Containern auf dem ehemaligen Schulhof.

Text: Pressemitteilung der Stadt Bonn vom 08.09.2015

Back to "News"

Back to "News"

 

[Translate to Englisch:]

Zum Nachrichtenarchiv

 

 Print this page

Search

[Previous Month] October 2019 [Next Month]
Mo Tu We Th Fr Sa Su
40 30 1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31 1 2 3