28.02.2020

"Starke Kinder! - Weiterleben nach der Flucht" Ausstellungseröffnung am 3. März um 15.30 Uhr im Stadthaus

Aus einem Projekt der Fraueninitiative für Bildung und Erziehung FIBEr e.V. ist die Ausstellung "Starke Kinder! - Weiterleben nach der Flucht" entstanden, die ab kommenden Dienstag drei Wochen im Foyer im Stadthaus gezeigt wird. Die Eröffnung findet am 3. März um 15.30 Uhr statt. Das Projekt von FIBEr e.V. fand 2019 in einem Bonner Flüchtlingswohnheim statt. Dort bietet das Amt für Kinder, Jugend und Familie eine Kinderbetreuung an, in deren Rahmen das Projekt zusammen mit der Kunsttherapeutin Katrin Sauerland und gefördert von der Stabsstelle Integration der Stadt Bonn ermöglicht werden konnte. Ziel des Projektes war es, Kinder nach oft traumatischen Fluchterlebnissen, dem Verlust ihrer vertrauten Umgebung und neuen Herausforderungen in Deutschland durch künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten zu stärken und zu ermutigen.

"Starke Kinder! - Weiterleben nach der Flucht"

 Imprimir esta página

Búsqueda

[Previous Month] abril 2020 [Next Month]
lu ma mi ju vi do
14 30 31 1 2 3 4 5
15 6 7 8 9 10 11 12
16 13 14 15 16 17 18 19
17 20 21 22 23 24 25 26
18 27 28 29 30 1 2 3