Möglichkeiten des Engagements

Möchten Sie beim Deutsch lernen unterstützen, zu Behörden oder Beratungsstellen begleiten, in Projekten mitwirken oder gemeinsame Aktivitäten anbieten? Dann füllen Sie bitte den Kontaktbogen aus. So erfahren wir Ihre Vorerfahrungen und Interessen und können Ihnen dabei helfen ein passendes Engagement zu finden und Ihnen entsprechende Kontakte vermitteln.

Bei Fragen rund um das Thema ehrenamtliche Flüchtlingshilfe hilft die „Hotline Flüchtlingshilfe“ der Stabsstelle Integration, Telefon: 0228 – 77 53 77. 

Sachspenden

Das Zentrallager Sachspenden Bonn nimmt für alle Altersstufen Kleidung, Schuhe, Küchenutensilien, Bett- und Badwäsche, Hygieneartikel, Schulbedarf und Schreibwaren an und gibt die Spenden koordiniert weiter an die Flüchtlingshilfe.
Spenden können immer donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 15 Uhr in der Endenicher Straße 95 abgegeben werden. Weitere Informationen und eine Übersicht aller aktuellen Bedarfe gibt es unter www.sachspenden-bonn.de.

Auch Kleiderkammern und gemeinnützige Second-Hand-Kaufhäuser sind auf Spenden angewiesen. Adressen finden Sie unter Gebrauchte Kleidung, Haushaltsgeräte, Baby- und Kinderbedarf.

Bitte verzichten Sie darauf, Sachspenden unsortiert, in großen Mengen oder ohne Rücksicht auf die Jahreszeit abzugeben. Bitte starten Sie auch keine öffentlichen Spendenaufrufe ohne Absprache mit den Zuständigen vor Ort. Wenn Sie große Gegenstände wie z.B. Möbel oder technische Geräte anbieten möchten, machen Sie bitte ein Foto und schicken es vorab an die Organisation oder Einrichtung, der Sie die Gegenstände überlassen möchten. Dann wird vor Ort geklärt, ob Bedarf besteht. Achten Sie bitte ebenso darauf, dass Sie alles in gutem Zustand, sauber und sortiert (bei Kleidung nach Konfektionsgröße) abgeben.

 

Wohnraum anbieten

Wohnraum ist in Bonn, wie in vielen anderen Städten, leider Mangelware. Besonders Flüchtlinge haben es in dieser prekären Situation schwer. Haben Sie Wohnraum zu vermieten und möchten diesen Geflüchteten anbieten? Melden Sie sich gerne bei der „Hotline Flüchtlingshilfe“ der Stabsstelle Integration, Telefon 0228 – 77 53 77. Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach passenden Mieter:innen, oder beantworten Ihre Fragen rund um das Thema. 

Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements

Ehrenamtskarte NRW
Menschen die sich im besonderen Maße, d.h. mindestens fünf Stunden pro Woche, engagieren und das von einem Verein oder einer Organisation bestätigt bekommen, können die bundesweit gültige Ehrenamtskarte erhalten. Die Ehrenamtskarte ist mit einer Reihe von Vergünstigungen verbunden, wie zum Beispiel bei Museumsbesuchen oder Kinobesuchen. Weitere Informationen gibt es auf der Website der Stadt Bonn

Versicherung für ehrenamtliches Engagement

Unfallversicherung
Wer sich freiwillig, unentgeltlich und gemeinwohlorientiert engagiert, ist gesetzlich unfallversichert. Dafür ist es sinnvoll eine Art Arbeitsplatzbeschreibung für die ehrenamtlich tätige Person zu formulieren und alle namentlich in einer Liste zu erfassen. So lässt sich im Schadensfall eindeutig klären, welche Aktivitäten privat und welche ehrenamtlich durchgeführt wurden.

Eine Anmeldung bei der Unfallkasse NRW ist hierfür nicht erforderlich.

In ein offizielles Amt gewählte oder beauftragte Ehrenamtliche (z.B. Vereinsvorsitzende:r, Kassenwart:in) gemeinnütziger Organisatoren fallen hier allerdings raus. Sie müssen sich aktiv bei der Versicherung der für sie zuständigen Berufsgenossenschaft versichern. Das kann die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft oder die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege sein. Weitere Informationen zur Unfallversicherung

Haftpflichtversicherung
Ehrenamtlich Engagierte sind meist über den Träger für den sie tätig sind versichert. Darüber hinaus hat das Land NRW eine Sammelversicherung für Ehrenamtliche aus Gruppen ohne Vereinsstatus abgeschlossen. Achtung: Diese Versicherung gilt nur für die ehrenamtlich tätigen und nicht für betreute Personen oder Teilnehmer einer Aktion. Zudem wird immer zu erst geprüft ob nicht die private Haftpflicht des Engagierten greift. 

Weitere Informationen zur Haftpflichtversicherung

Aufwandsentschädigung für ehrenamtliches Engagement

Das ehrenamtliche Engagement wird, im Gegensatz zu einem Arbeitsverhältnis, unentgeltlich ausgeübt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Aufwendungen und Auslagen erstattet zu bekommen und steuerfreie Entschädigungen zu gewähren. Diese und alle Informationen zum Thema Ehrenamt und Steuern finden Sie hier.

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] April 2021 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 29 30 31 1 2 3 4
14 5 6 7 8 9 10 11
15 12 13 14 15 16 17 18
16 19 20 21 22 23 24 25
17 26 27 28 29 30 1 2
Weiterempfehlen: E-MailFacebookTwitter