06.03.2019

"Kurz vor 12". Provokantes und Inspirierendes ab 9. März jeden Samstag um kurz vor 12!

Ab dem 9. März 2019 können alle Bonnerinnen und Bonner Brennpunktthemen, die Menschen in unserer Stadt bewegen, samstags um 11.55 Uhr - kurz vor 12 eben - in provokativer und zugleich unterhaltsamer Weise erleben. Mit prominenten Gästen und in vielfältigen Formaten - im Kapitelsaal von St. Remigius, Brüdergasse 8, 53111 Bonn. Der Eintritt ist frei.

Keine langen Vorträge, sondern musikalisch gerahmt und abwechslungsreich, mal mit Schauspiel, mal als Poetry Slam, mal mit einem Wortimpuls oder im Comedyformat und auch mal im Streitgespräch geht es um die Sache: um die gesellschaftlichen Debatten und Kämpfe, die für die Zukunft unseres Zusammenlebens wichtig sein werden. Von der grundsätzlichen Frage ausgehend, ob und wie Engagement für eine bessere Gesellschaft heute überhaupt noch möglich ist - mit Rosi Gollmann, Gründerin der Andheri Hilfe, dem Künstler Wolfgang Hunecke sowie dem Geschäftsführer der Brotfabrik, Jürgen Becker - werden strittige Fragen verfolgt: in dem Streitgespräch "Wohnen. Wie Jesus im Stall...?" zwischen dem Vorsitzenden von "Haus und Grund", Dirk Vianden, dem Vorsitzenden des Deutschen Mieterbundes Bonn, Bernhard von Grünberg, und dem Oberbürgermeister a. D. Jürgen Nimptsch; unter der Überschrift "Versuchskaninchen Bildung. Hält Bildung alles aus?", die den politischen "Moden" mehr unterworfen zu sein scheint als sinnvollem Planen; in der Auseinandersetzung mit den unerträglichen Bedingungen der "Fleischproduktion" für Tier und Mensch. Mit dem Schauspieler und Kabarettisten Fatih Cevikkollu und der Integrationsbeauftragten der Stadt Bonn, Coletta Manemann, nähert sich ein Mittag der Frage, wie weltoffen Bonn denn wirklich ist. Schließlich stellt sich die Reihe auch der immer wieder öffentlich diskutierten Frage nach der Kirche als Arbeitgeber mit dem Jesuiten Prof. Friedhelm Hengsbach und dem Bundesminister a. D. Norbert Blüm.

Termine: samstags, 9.3., 16.3., 23.3., 30.3., 6.4., 13.4.2019, immer 11.55, 30 Minuten, Kapitelsaal St. Remigius, Brüdergasse 8, 53111 Bonn

Veranstaltergemeinschaft "Kurz vor 12": Jürgen Becker und Ulrike Dümpelmann, Brotfabrik; Oberbürgermeister a. D. Jürgen Nimptsch; Hubert Arnold, Evangelische Kirchengemeinde Bonn-Beuel; Markus Karas und Sebastian Stiewe, Münsterpfarre und Stadtdekanat Bonn; Rainer Tigges, Aktion Neue Nachbarn Bonn; Dr. Johannes Sabel, Kath. Bildungswerk Bonn

Das Programm finden Sie hier:
Faltblatt Kurz vor 12
Plakat Kurz vor 12

 Imprimer cette page

Recherche

[Previous Month] juin 2019 [Next Month]
lu ma me je ve sa di
22 27 28 29 30 31 1 2
23 3 4 5 6 7 8 9
24 10 11 12 13 14 15 16
25 17 18 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30