Wörterbuch

Begriff im Wörterbuch suchen:

Betäubungsmittelgesetz

Das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) stellt Anbau, Herstellung, Handel, Ein- und Ausfuhr, Abgabe, Verkauf und Erwerb von Betäubungsmitteln unter Strafe. Zu den Betäubungsmitteln im juristischen Sinne werden die illegalen Drogen gezählt wie Heroin, Ecstasy und Cannabis. Manche Betäubungsmittel werden auch zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Zu ihnen zählen Morphin, Oxycodon, Fentanyl, Methadon, Methylphenidat (Ritalin), Kokain und Barbiturate. Alle Betäubungsmittel sind in Anlage I bis III des Betäubungsmittelgesetzes aufgeführt. Alkohol und Nikotin werden vom Betäubungsmittelgesetz nicht erfasst. Diese Drogen sind legal, ihr Erwerb, Besitz und Konsum ist in Deutschland für Erwachsene erlaubt.

Weitere Informationen:
Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln (BtMG)

Einträge 1 bis 1 von 1

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] Dezember 2019 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25 26 27 28 29 30 1
49 2 3 4 5 6 7 8
50 9 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
1 30 31 1 2 3 4 5
Weiterempfehlen: E-MailFacebookTwitter