Service

An dieser Stelle finden Sie nach und nach Veröffentlichungen und Materialien zum Thema „Zuwanderung und Integration in Bonn“. Außerdem möchten wir Sie auf einige ausgewählte Internetseiten hinweisen, die das Thema Integration besonders umfassend behandeln.

Räume für Migrantenorganisationen:

In Bonn gibt es zahlreiche Vereine und Organisationen, die von Menschen mit Migrationshintergrund gegründet wurden und überwiegend ehrenamtlich getragen werden. Sie engagieren sich für Integration und setzen sich für die Anliegen ihrer Mitglieder und ihrer Zielgruppe ein. Immer öfter sind sie auch gefragte Kooperationspartner für Institutionen und andere Vereine.

Viele dieser Migrantenorganisationen haben aus finanziellen Gründen keine eigenen Räume. Dies erweist sich oft als Hindernis für das ehrenamtliche Engagement. Die Stabsstelle Integration hat daher eine aktuelle Übersicht von Räumlichkeiten zusammengestellt, die Migrantenorganisationen für einmalige Veranstaltungen oder auch auf Dauer kostenlos bzw. kostengünstig nutzen können. Die in der Übersicht genannten Einrichtungen haben einer Veröffentlichung ihres Raumangebotes ausdrücklich zugestimmt.

Übersicht des Raumangebotes

Ausgewählte Links zum Thema Integration

Integration in Deutschland

Das Portal „Integration in Deutschland“ des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beantwortet die häufigsten Fragen zum Thema und nennt Ansprechpartner und Kontaktstellen im gesamten Bundesgebiet. Ein Integrations-Lexikon macht mit den wichtigsten Begriffen von „Abschlusstest“ bis „Zuwanderungsgesetz“ vertraut. Informationen für Zuwanderer sind in Englisch, Russisch und Türkisch abrufbar.

Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration der Bundesregierung

Das Amt und die Person der Integrationsbeauftragten werden auf diesen Seiten ebenso vorgestellt wie aktuelle integrationspolitische Themen und Initiativen der Bundesregierung. Ein separater Bereich informiert über Wege zur Einbürgerung. Publikationen der Bundesregierung und ein Newsletter können hier bestellt werden.

MIGRApolis

„MIGRApolis Deutschland“ präsentiert sich als offenes Forum für den Austausch von Informationen, Erfahrungen und Meinungen zum Thema „Migration und interkulturelles Zusammenleben“. Ein Team ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen sorgt für die redaktionellen Beiträge in insgesamt neun Herkunftssprachen. MIGRApolis ist das Ergebnis eines Projektes des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) und der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Bonn.

Aktion Courage e.V. - SOS Rassismus

Der gemeinnützige Verein Aktion Courage e.V. – SOS Rassismus mit seiner Bundesgeschäftsstelle in Bonn wurde 1992 von Bürgerinitiativen, Menschenrechtsgruppen und Einzelpersonen aus allen gesellschaftlichen Bereichen und politischen Lagern als Antwort auf den gewalttätigen Rassismus in Mölln, Solingen, Hoyerswerda und anderen Orten gegründet. Der Verein fördert und fordert mit konkreten Projekten und politischer Lobbyarbeit die Integration und die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen ausländischer Herkunft in Deutschland. Auch in Bonn führte Aktion Courage immer wieder Projekte durch. Beispiele sind das Pilotprojekt „Vielfalt gestalten – Integration im Kindergarten“ und „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] November 2018 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2
Weiterempfehlen: E-MailFacebookTwitter