02.03.2018

Deutschland und sein Islam - Perspektiven muslimischen Alltagslebens - Vortrag am 11. April, 19.30 bis 21.30 Uhr

 

In größerer Zahl leben Muslime seit den 1960er Jahren in Deutschland. Nichtmuslimische Mehrheit und muslimische Minderheit suchen teils noch immer nach Wegen, das Miteinander zu gestalten. Das Verhältnis von Staat und Religionsgemeinschaften ist nicht immer einfach. Ob der Islam "zu Deutschland gehört", wird weiter diskutiert. Die Islamwissenschaftlerin Melanie Miehl erörtert bei dem Vortrag, welche Fragen muslimische Religionsausübung aufwirft, welche Aspekte auch künftig im (inter-)religiösen Alltag von Belang sein werden und welche Rolle dabei Christinnen und Christen spielen.

Der kostenfreie Vortrag des Forums Albertus Magnus findet statt im Pfarrzentrum St. Martin, Klosterbergstr. 2 a, 53177 Bonn. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

 

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] Juli 2018 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 25 26 27 28 29 30 1
27 2 3 4 5 6 7 8
28 9 10 11 12 13 14 15
29 16 17 18 19 20 21 22
30 23 24 25 26 27 28 29
31 30 31 1 2 3 4 5