05.09.2019

Einstiegsprozesse in den Rechtsextremismus und Islamismus: Fachtag am 19. November

Die Landeszentrale für politische Bildung lädt pädagogische Fachkräfte zum Fachtag "Einstiegsprozesse in den Rechtsextremismus und Islamismus - Gemeinsamkeiten - Unterschiede - Gegenmodelle" am Dienstag, 19. November, von 9.30 bis 17 Uhr ein. Die Veranstaltung findet im Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn, statt. Trotz unterschiedlicher politischer Kontexte stellen sowohl Islamismus als auch Rechtsextremismus Gegenentwürfe zu einer offenen und vielfältigen Gesellschaft dar. Beide Ideologien bestärken ein extremes Freund-Feind-Denken, betonen Ungleichwertigkeit, sind vehement antisemitisch und antiamerikanisch eingestellt und haben einen starken Hang zu Verschwörungstheorien. In Vorträgen und Workshops erörtern Referenten und Aussteiger extremistischer Szenen Wege in die Radikalisierung und zeigen präventive Handlungsansätze auf. Die Anmeldung erfolgt online unter http://url.nrw/einstiegsprozesse. Für die Teilnahme wird eine Gebühr in Höhe von 15 Euro erhoben. Studierende zahlen 5 Euro.

Veranstaltungsflyer

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] Oktober 2019 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 30 1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31 1 2 3
Weiterempfehlen: E-MailFacebookTwitter