22.06.2017

Migrantenselbstorganisationen: Jetzt Förderung beim Land NRW beantragen!

Das Land NRW fördert Migrantenselbstorganisationen mit Zuschüssen für die Förderphase 2017/2018. Anträge können bis zum 14.07.2017 bei der Bezirksregierung Arnsberg (Kompetenzzentrum für Integration) gestellt werden. Diese zusätzlichen Mittel sollen insbesondere der aktiven Mitwirkung von Migrantenselbstorganisationen bei der Integration von Geflüchteten bzw. Neuzugewanderten dienen. Es geht dabei vor allem um Starthilfen für Selbstorganisationen neuer Zuwanderungsgruppen, die Förderung von Projekten zum Empowerment von Geflüchteten bzw. Neuzugewanderten sowie die Förderung von Vernetzungs- und Qualifizierungsangeboten erfahrener Migrantenselbstorganisationen. Die Aktivitäten der Träger müssen vorrangig auf die Situation der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland und nicht auf die Umstände in den Herkunftsländern ausgerichtet sein. Gefördert werden können Migrantenselbstorganisationen, die als gemeinnützig anerkannt sind und sich nicht ausschließlich der Pflege der Herkunftskultur oder der Religionsausübung widmen.

Weitere Informationen:
Kompetenzzentrum für Integration (MSO-Förderung)

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] August 2017 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 31 1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31 1 2 3