12.07.2018

Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Bonn

Keine Langeweile in den Ferien: Mit der Veröffentlichung der Broschüre "In Bonn ist was los" gibt das Amt für Kinder, Jugend und Familie den Startschuss für ein abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien vom 16. Juli bis 28. August 2018. Inklusiv konzipierte Angebote sind im Programmheft besonders gekennzeichnet.

Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche finden in der Broschüre vielfältige Möglichkeiten zur Feriengestaltung. Stadtranderholungen, Ausflüge, Kreativangebote, Museumsbesuche, Theaterprojekte, Sportveranstaltungen und Experimentierwerkstätten decken eine große Bandbreite an Interessen und Aktivitäten ab.

Neu in dem Programmheft ist eine besondere Kennzeichnung von inklusiv konzipierten Angeboten. Inklusive Ferienangebote sollen jungen Menschen in ihrer Vielfalt und mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen die Möglichkeit geben, gleichberechtigt teilzuhaben.

Sowohl städtische Kinder-, Jugend- und Kultureinrichtungen als auch freie Träger der Jugendarbeit, Vereine und Freizeiteinrichtungen sorgen gemeinsam für ein spannendes Ferienprogramm für alle Kinder und Jugendliche.

Die Angebote erscheinen in der Sommerferienbroschüre "In Bonn ist was los". Diese ist ab sofort an allen städtischen Informationsstellen (Verwaltungen, Bibliotheken, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Familienbüro) erhältlich.

Einen Überblick bietet auch die Homepage der Stadt Bonn. Unter www.bonn.de/@ferienaktion ist das Sommerferienprogramm "In Bonn ist was los" als PDF-Dokument zum Download hinterlegt.

Weitere Informationen erhalten Sie im Amt für Kinder, Jugend und Familie unter den Telefonnummern 0228 - 77 56 68 und 0228 - 77 37 54.

Eine Übersicht über weitere Freizeitangebote finden Sie hier: Freizeitangebote in Bonn

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] August 2018 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 30 31 1 2 3 4 5
32 6 7 8 9 10 11 12
33 13 14 15 16 17 18 19
34 20 21 22 23 24 25 26
35 27 28 29 30 31 1 2