18.03.2016

Für den Integrationspreis 2016 jetzt Vorschläge einreichen

Der Integrationsrat der Stadt Bonn vergibt auch in diesem Jahr einen Integrationspreis. Damit würdigt er besonderen Einsatz für Integration – z. B. innovative Projekte, neue Aktivitäten, Initiativen oder bürgerschaftliches Engagement. Egal ob Kindergruppe, Schulklasse, Religionsgemeinschaft, Verein oder Privatperson – es kann jeder mitmachen bzw. vorgeschlagen werden, der sich konkret für Integration in Bonn einsetzt. Der Preis ist mit 1 600 Euro dotiert und kann auf maximal drei Preisträgerinnen oder Preisträger aufgeteilt werden.

Schriftliche Vorschläge und Bewerbungen können bis zum 15. April beim Integrationsrat der Bundesstadt Bonn, Altes Rathaus, Rathausgasse 5-7, 53111 Bonn, eingereicht werden. Eine Zusendung per E-Mail an integrationsrat(at)bonn.de ist ebenfalls möglich. Wichtig ist eine Darstellung der Aktivitäten und eine Begründung für den Vorschlag beziehungsweise die Bewerbung. Eine achtköpfige unabhängige Jury berät über die Einsendungen und entscheidet darüber, wer den Integrationspreis erhält. Diesen wird der Vorsitzende des Integrationsrates beim Kultur- und Begegnungsfest der Stadt Bonn am 29. Mai in der Innenstadt verleihen.

Alle Fragen rund um den Integrationspreis beantwortet die Geschäftsstelle des Integrationsrates, Telefon 0228 - 77 26 94, E-Mail: integrationsrat(at)bonn.de.

 

Weitere Informationen:
Flyer Integrationspreis 2016

 Sayfayı yazdır

Arama

[Previous Month] October 2019 [Next Month]
Mo Tu We Th Fr Sa Su
40 30 1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31 1 2 3