28.11.2018

Veranstaltungsreihe: "Informationen für die Flüchtlingshilfe"

Montag, 3.12.2018, 18 Uhr

Neue Heimat Bonn: Ankommen und Bleiben.
Informationen rund um die Themen Zuzug und Wohnen in Bonn für Aktive in der Flüchtlingshilfe


Referent/in:
Michael Wald, Leiter der Ausländerbehörde, Stadt Bonn
Nils Reinartz, Amt für Soziales und Wohnen, Stadt Bonn
Susanne Seifert, Jobcenter Bonn

Rund 1800 Flüchtlinge wohnen in kommunaler Unterbringung. Viele von ihnen sind auf der Suche nach einer eigenen Wohnung. Wie kann man sie bei der Wohnungssuche unterstützen? Welche Kosten werden vom Jobcenter übernommen und worauf muss bei der Antragstellung geachtet werden? Und wenn sich keine Wohnung findet? Müssen Flüchtlinge in einer städtischen Unterkunft auch Miete bezahlen? Und muss man die Unterkunft irgendwann verlassen, zum Beispiel, wenn das Asylverfahren zu Ende ist?
Auch wer bereits eine Wohnung gefunden hat, fragt sich: Was ist, wenn der Mietvertrag ausläuft und nicht verlängert wird? Kann ich dann wieder in der kommunalen Unterkunft einziehen? Was ist, wenn die Familie nachzieht und die Wohnung dann zu klein ist? Welchen Aufenthaltsstatus haben eigentlich die Familienangehörigen und müssen die sich irgendwo melden, wenn sie in Bonn ankommen?
Und überhaupt: Kann ich als Flüchtling jederzeit nach Bonn ziehen? Was bedeutet die Wohnsitzauflage und wann kann sie aufgehoben werden? Diese und weitere Fragen rund um die Themen Zuzug und Wohnen in Bonn werden mit Vertreterinnen und Vertretern aus der kommunalen Praxis besprochen.

Nach einem Impuls der Referentin/der Referenten besteht die Gelegenheit für Fragen und Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Inforeihe wird von der Stabsstelle Integration der Stadt Bonn veranstaltet und richtet sich an alle Akteure der Flüchtlingshilfe in Bonn.

Veranstaltungsort: Stadthaus, Berliner Platz 2, Ratssaal (1. Etage)

Zu dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich!

 Sayfayı yazdır

Arama

[Previous Month] December 2018 [Next Month]
Mo Tu We Th Fr Sa Su
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
1 31 1 2 3 4 5 6