Internationale Begegnungsstätte: Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche im 2. Halbjahr 2024

Quelle: Internationale Begegnungsstätte

Die Internationale Begegnungsstätte (IB) in der Ollenhauerstraße 1 bietet im zweiten Halbjahr 2024 neue Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren an. Im Mittelpunkt des Programms stehen Deutschförderkurse, die nach Altersgruppen und Sprachniveaus gegliedert sind. Alle Angebote zielen darauf ab, den Spracherwerb und das Sprachverständnis von Schülerinnen und Schülern aus Familien mit internationaler Geschichte zu fördern, zu vertiefen oder zu verbessern. Darüber hinaus werden Förderkurse in Mathematik und Englisch sowie Kreativ- und Sportkurse angeboten. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Kurs. Geschwisterkinder angemeldeter Kinder zahlen die Hälfte.

Eine durchgehende Hausaufgabenbetreuung sowie die Teilnahme an Leseclubgruppen runden das Angebot ab. Ab dem 26. August finden zudem zwei kostenlose Kulturrucksack-Projekte in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Bonn statt. Kooperationen mit verschiedenen Bildungsträgern und lokalen Partnern ermöglichen es, diese Bildungsangebote auch an externen Standorten anzubieten. Diese Kurse sind ebenfalls in der Broschüre zu finden.

Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie hier:
Programmheft Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche in der IB


Frauen beziehungsweise Eltern, die ihre Deutschkenntnisse verbessern, soziale Kontakte knüpfen oder sich sportlich betätigen möchten, finden hier weitere Angebote:
 Flyer „Aktiv lernen und Kontakte knüpfen“


Die Anmeldung zu allen Kursen ist nur persönlich und vor Ort in der Internationalen Begegnungsstätte in der Ollenhauerstraße 1 möglich!

 

 

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 1 2 3 4 5 6 7
27 8 9 10 11 12 13 14
28 15 16 17 18 19 20 21
29 22 23 24 25 26 27 28
30 29 30 31 1 2 3 4