Präventionsprogramm "Wegweiser"

Beratungsstelle für Bonn, Kreis Euskirchen und Rhein-Sieg-Kreis

Kontakt

Telefon

0228 - 77 61 50

E-Mail

wegweiser@bonn.de

Sprache

  • Arabisch
  • Deutsch
  • Französisch

Angebote

Das Programm „Wegweiser“ ist Teil der Präventionsarbeit des Landes NRW gegen islamistische Strömungen und Gruppierungen. Es soll einer Radikalisierung und damit einhergehenden demokratie- und menschenfeindlichen Einstellungen vorbeugen.

Träger des Programms ist die Stadt Bonn. "Wegweiser" wendet sich an Ratsuchende in Bonn, im Rhein-Sieg-Kreis und im Kreis Euskirchen.

Die Anlaufstelle berät und begleitet Jugendliche und junge Erwachsene, Eltern und Angehörige. „Wegweiser“ ist außerdem Ansprechpartner für Schulen, Einrichtungen der Jugendarbeit, für Institutionen und Vereine und bietet Informationen, Vorträge und Workshops an. 

„Wegweiser“ wendet sich aktiv gegen Radikalisierung, respektiert aber religiöse Überzeugungen und unterscheidet zwischen Religion und Extremismus. Die Beratung erfolgt vertraulich und ist kostenlos. Die Gespräche können in Arabisch, Deutsch, Französisch sowie bei Bedarf in weiteren Sprachen wie Türkisch und Farsi stattfinden.

Sprechzeiten:

Montag bis Donnerstag von 14-16 Uhr
Donnerstag und Freitag von 10-12 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Suche

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 1
18 2 3 4 5 6 7 8
19 9 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31 1 2 3 4 5