Einladung zum Workshop „Was tun gegen antimuslimischen Rassismus?“ am 25. Januar im Alten Rathaus

Das Amt für Integration und Vielfalt bietet am Donnerstag, 25. Januar von 14 bis 18 Uhr für alle Interessierten den Workshop „Was tun gegen antimuslimischen Rassismus?“ an. Saloua Mohammed, Sozialarbeiterin und Referentin für Rassismuskritik und Rechtsextremismusprävention bei IDA NRW, wird dabei im Alten Rathaus, Rathausgasse 5-7, Raum 1.17, mit den Teilnehmenden Handlungsstrategien gegen Muslimfeindlichkeit erarbeiten. Zudem werden unter anderem Fragen erörtert, wo legitime Religionskritik endet und wo Rassismus anfängt und ob es Zusammenhänge zwischen Muslimfeindlichkeit und Islamismus gibt.

Da die Plätze im Workshop begrenzt sind, wird um vorherige Anmeldung an die E-Mail-Adresse frank.vallender(at)bonn.de gebeten. Weitere Fragen zur Veranstaltung beantwortet Frank Vallender auch telefonisch unter 0228 772822.