Corona-Impfaktion der Stadt Bonn - auch Jugendliche sind zum Impfen aufgerufen

  • Veranstaltungsstart :
  • Veranstaltungsende :

Die Bundesstadt Bonn organisiert weitere offene Impfaktionen in verschiedenen Stadtbezirken. Die Impfangebote richten sich insbesondere an die Menschen aus den jeweiligen Stadtbezirken, sind aber offen für alle Bonner*innen. Personen ab 18 Jahren können sich zum Schutz vor dem Coronavirus mit dem Einmalimpfstoff von Johnson & Johnson impfen lassen. Personen ab 16 Jahren erhalten den Impfstoff von Biontech, der nach circa 4 Wochen ein zweites Mal verimpft werden muss.

Suche