Stiftungen und private Organisationen

Nicht nur öffentliche Stellen, sondern auch Stiftungen und private Spender kommen als Unterstützer in Frage. In Bonn sind dies zum Beispiel:

Das Kölner Versorgungsunternehmen  RheinEnergie hat eine Stiftung ins Leben gerufen, die Familien stärken soll. Auch Bonner Träger können bei der RheinEnergie-Stiftung Familie einen Antrag stellen, z.B. wenn sie mit einem Projekt Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgaben unterstützen. Die Stiftung fördert außerdem Projekte, mit denen die Zusammenarbeit zwischen den „Erziehungspartnern“ in Familie, Kindertageseinrichtung oder Schule verbessert wird.

Die Aktion Mensch ist im sozialen Bereich die größte private Förderorganisation Deutschlands. Bundesweit unterstützt sie Tausende von Projekten. Die Förderung ist in vier Bereiche unterteilt: „Menschen mit Behinderung“, „Kinder- und Jugendhilfe“, „Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten“ und „Förderschwerpunkt Inklusion“.

Die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen fördert Projekte von Organisationen, die sich ehrenamtlich für den Nord-Süd-Dialog, den Umweltschutz und das interkulturelle Lernen einsetzen, sowie den Prozess der Agenda 21 im Land Nordrhein-Westfalen unterstützen. Interessant ist das zum Beispiel für Projekte, die Angebote zur Umweltbildung mit dem Thema Integration verbinden.

Alle hier genannten Fördermöglichkeiten stehen in der Regel nur gemeinnützigen Organisationen offen. In einigen Fällen ist die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe oder die Zugehörigkeit zu einem der anerkannten Wohlfahrtsverbände die Voraussetzung dafür, dass ein Antrag gestellt werden kann. Nähere Informationen erhalten Sie, wenn Sie den Links im Text folgen.

 Diese Seite drucken

Suche

[Previous Month] Mai 2019 [Next Month]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 29 30 1 2 3 4 5
19 6 7 8 9 10 11 12
20 13 14 15 16 17 18 19
21 20 21 22 23 24 25 26
22 27 28 29 30 31 1 2
Weiterempfehlen: E-MailFacebookTwitter